Ambulanter  Hospizdienst  Ammerland  e.V.  
     MENSCHEN  ZU HAUSE  BEGLEITEN


Unser Verein feiert  Jubiläum.

1997 gründete sich unser Verein, um Schwerkranke und sterbende Menschen im Ammerland begleiten zu können. 

Als Ambulanter Hospizdienst begleiten wir die Betroffenen in ihrem vertrauten Umfeld - zu Hause, im Pflegeheim, Krankenhaus und auch im stationären Hospiz.

... und das schon seit 25 Jahren.

Zu diesem besonderen Jubiläum haben wir am 14.Mai 2022 eine 

Sternfahrt-Fahrrad-Tour                                   unter dem Motto

"... mit dem Fahrrad unterwegs für die ambulante Hospizarbeit im Ammerland" 

unternommen.


In Zusammenarbeit mit dem ADFC Ammerland starteten die SternfahrerInnen an den Symbolbäumen des Ambulanten Hospizdienstes Ammerland in den Gemeinden Apen-Augustfehn, Bad Zwischenahn, Edewecht, Rastede und Westerstede.
Ziel der Sternfahrt war der Jaspershof in Westerstede. Dort wurden die Teilnehmer und Teilnehmerinnen freudig in Empfang genommen.
Die Firma Henco aus Westerstede war vor Ort, um an den Bikes ggf. Kleinreparaturen vorzunehmen oder einfach nur mal die Luft der Reifen zu überprüfen.
Bei Kaffee und Kuchen, Grillwurst und Kaltgetränken kamen die TeilnehmerInnen schnell ins Gespräch.
So wurde es zu einem kurzweiligen und wunderschönen Nachmittag mit tollen Menschen.

Ein großes Dankeschön geht an die musikalische Begleitung dreier Band-Mitglieder der Gruppe Cleggan aus Oldenburg.

Sie zauberten uns mit ihrer Musik eine großartige Atmosphäre.
Besonders möchten wir allen, die uns bei diesem Fest unterstützt, geholfen, gespendet haben, Musik gespielt oder mitgeradelt sind, von Herzen danken.
Ihr habt uns so motiviert, dass wir eine 2. Auflage der Sternfahrt planen werden.

Es hat uns sehr viel Freude gemacht und wir hoffen auf ein Wiedersehen.




Die aktuelle Ausgabe der Lichtblicke ist erschienen. 

Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und stöbern Sie in dem neuen Heft. 

Diesmal haben wir uns mit dem Thema AUSNAHMEZEITEN beschäftigt. 

Hier ist der Link zum Heft 

Lichtblicke 2022


 




Wir sind für Sie da

Unsere haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter begleiten unter den aktuellen Hygienerichtlinien die Betroffenen in ihrem Zuhause, im Pflegeheim, im Krankenhaus oder auch im stationären Hospiz.

Die Beratungen zur ambulanten Hospizbegleitung sowie die Trauergespräche finden zur Zeit telefonisch, in Einzelgesprächen unter  den aktuellen Hygienevorschriften statt.

Rufen Sie uns an, wir sind für Sie da.

03.01.2022

    



 
 
 
 
Anruf
Karte
Infos
Instagram